Ernährung

Essen mit Spaß und Plan.

Ernährung

Bewusst zu essen lässt sich lernen.

Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil unseres therapeutischen Gesamtkonzeptes, denn sie trägt wesentlich zum Behandlungserfolg bei. Je nach Indikation und Kostverordnung gehen wir beim Speiseplan auf Ihre Bedürfnisse ein. Unverträglichkeiten gegenüber Lebensmitteln werden von unserem diätetisch geschulten Küchenpersonal ebenso berücksichtigt wie die besonderen Anforderungen für Patienten mit Diabetes, Über- bzw. Untergewicht und Magen- und Darmerkrankungen. Selbstverständlich beachten wir die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Essen mit Spaß und Plan

Wir setzen auf Frische, Qualität, Naturbelassenheit und Vollwertigkeit aller Lebensmittel. Feine Fruchtaufstriche, Frischkornmüsli, Quark und Obstsalate zum Frühstück. Bekömmliche Fleisch-, Fisch- oder vegetarische Gerichte und leichte Desserts auf dem Mittagstisch. Rohkost, knackige Salate, Dressings und pikante Dips zum Abendbrot.

Gerne dürfen Sie unserem Chefkoch „in die Töpfe schauen“. Lassen Sie sich in unserer großzügigen Lehrküche zeigen, wie Sie unsere Rezepte selbst zubereiten. Sie werden sehen: Gemeinsam kochen und essen macht Spaß. Zum Nachkochen zu Hause gibt es unser „Klinik-Kochbuch“ mit den besten Tipps für Ihre gesunde Ernährung.

Wir möchten, dass Sie sich auch optimal verpflegen, wenn Sie wieder zu Hause sind. Unsere ausgebildeten Ernährungs- und Diabetesberater helfen Ihnen, Ihre Essgewohnheiten auf eine gesunde Ernährung abzustimmen. Im Speisesaal beraten wir Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Mahlzeiten. In Einzelgesprächen suchen wir mit Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Ernährungssituation. In indikationsbezogenen Gruppenberatungen bekommen Sie praktische Tipps für den Alltag.