Kontakt

Fachklinik Schwaben

Lothar-Daiker-Str. 17
97980 Bad Mergentheim

   07931 – 590 0
   07931 – 590 119
   info@fachklinik-schwaben.de

Carsten Deutschmann
Klinikdirektor
Diplom-Betriebswirt (BA)

Dr. med. Lukas André
Ärztlicher Direktor
Leitender Arzt Innere Medizin 
Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologie, Diabetologe DDG, Sozialmedizin
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Walter Kutschker
Chefarzt Orthopädie

Herzlich Willkommen, Ihr Reha-Team

Als renommierte Fachklinik für stationäre Heilverfahren und Anschluss-Rehabilitation (AR) sind wir seit mehr als fünf Jahrzehnten erfolgreich:

  • bei Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus
  • bei entzündlichen Erkrankungen sowie nach operativen Eingriffen am Magen-Darm-Trakt
  • bei Erkrankungen des Bewegungsapparates im Bereich der Orthopädie

Menschen für Menschen

Der Schlüssel für Ihre Gesundheit, für zufriedene Patienten und unseren Erfolg ist unser Team. Es ist hochkompetent und immer menschlich nah an Ihrer Seite.

Ihr Wohlergehen und Ihre gesündere Zukunft sind uns eine echte Herzensangelegenheit.

Unser Ziel ist es immer, Ihnen eine individuelle und ganzheitliche Behandlung zu bieten. Wir setzen auf moderne Diagnostik- und Therapieverfahren sowie auf eine enge Zusammenarbeit unserer Fachbereiche.

Sie sollen bestmöglich gesunden und sich bei uns wohlfühlen. Wer sich rundum gut betreut fühlt, kann besser genesen. Es ist so.

Wir sind stolz darauf, dass wir in den vergangenen Jahrzehnten vielen Menschen durch gezielte Rehabilitationsmaßnahmen helfen konnten. Wir bedanken uns für das Vertrauen!

Unsere Rehalotsen unterstützen Sie zusätzlich

Die Rehalotsen begleiten Sie hilfreich bei allen unterstützungsbedürftigen Aktionen des täglichen Lebens in der Klinik. Sei es bei Spaziergängen, Wegen innerhalb der Klinik oder vielem mehr. Vielleicht möchten Sie zwischendurch auch einfach ein nettes Gespräch führen. Die Lotsen sind für Sie da. Sie helfen, Hürden abzubauen und sorgen dafür, dass Sie sich noch wohler fühlen und sich zurecht finden.

Die Rehalotsen sind ein Gemeinwohlprojekt. Im Rahmen einer sechsmonatigen Bildungsmaßnahme werden Menschen, denen es schwerfällt, auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, zu Rehalotsen mit Zertifikat ausgebildet. Dabei ist das Projekt eine Win-Win-Situation. Als Patientin oder Patient erhalten Sie zusätzliche Unterstützung und gleichzeitig hilft das Projekt dabei, Menschen nach schwierigen persönlichen Ereignissen und großen beruflichen Veränderungen den Weg zurück in ein Anstellungsverhältnis zu verhelfen.

Haben Sie eine gute Zeit!

Schauen Sie gesünder in die Zukunft!